Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Dezember 2000, 23:07

Software::Distributionen::Mandriva

PR: MandrakeSoft spendet 2500 Euro an die Free Software Foundation Europe

Der GNU/Linux-Distributor MandrakeSoft gab am 20. Dezember bekannt, die anerkannte Schwesterorganisation der Free Software Foundation in Europa mit 2500 Euro zu unterstützen.

Anlaß war der Besuch der neuen Büroräume von MandrakeSoft in Paris durch den Gründervater des GNU Projekts und der Free Software Foundation, Richard M. Stallman.

"Wir danken MandrakeSoft für diese Spende, da sie uns erlauben wird, die juristischen Kosten abzudecken, die im Januar auf uns zukommen werden", betont Georg C. F. Greve, Sprecher der FSF Europe. "Wir hoffen auch für die Zukunft auf ein gutes und kooperatives Verhältnis für Aktivitäten auf dem Gebiet Freier Software und GNU/Linux."

Die Free Software Foundation Europe befindet sich momentan im Aufbau, und es ist geplant, innerhalb des ersten Quartals 2001 in Deutschland, Frankreich, Schweden und Italien die Arbeit aufzunehmen. Andere Länder wie z.B. England, Belgien, Holland und Spanien sollen kurz darauf folgen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung