Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. Januar 2018, 11:30

Software::Distributionen::BSD::NetBSD

NetBSD 7.1.1 veröffentlicht

Die NetBSD-Entwickler haben Version 7.1.1 des freien BSD-Systems freigegeben, die die aktuelle stabile Version 7.1 von einigen Fehlern befreit. Neue Funktionen führt die aktuelle Version erwartungsgemäß nicht ein.

NetBSD

Vor fast zehn Monaten hatte das NetBSD-Projekt Version 7.1 freigegeben und zahlreiche neue Funktionen in das System eingebaut. Alle Änderungen waren Übernahmen aus der laufenden Entwicklung von NetBSD 8, die als stabil genug für eine Veröffentlichung angesehen wurden. Nun stellen die Entwickler eine erste aktualisierte Version des Betriebssystems bereit.

Gegenüber NetBSD 7.1 bietet die neue Version keine neuen Features, sondern beseitigt lediglich Fehler, die entweder die Sicherheit oder die Stabilität des Systems betrafen. Dabei wurde von den gemeldeten Ungereimtheiten lediglich eine Teilmenge berücksichtigt, die nach Ansicht der Entwickler kritisch war.

Zu den behobenen Sicherheitsproblemen zählen Schwachstellen in dhcrelay, mtree, ping, wpa_supplicant und resize_ffs. BIND wurde auf die Version 9.10.5-P2, expat auf 2.2.1, ntp auf 4.2.8p10 und tzdata auf 2017c aktualisiert. Diverse Probleme und ihre Behebung wurden bereits mit den Sicherheitsmeldungen einzeln angekündigt.

Zu den weiteren Änderungen gehören Verbesserungen und Korrekturen des Kernels. So wurden unter anderem diverse Locking-Probleme und Absturzursachen korrigiert. Ferner haben die Entwickler diverse Speicherlecks eliminiert und in ipw eine doppelte DMA-Allokation verhindert. Darüber hinaus wurde eine Panic im swsensor korrigiert und die Linux-Kompatibilitätsschicht verbessert.

NetBSD 7.1.1 kann als ISO-Image von verschiedenen Spiegelservern für diverse Architekturen heruntergeladen werden. Das System selbst unterstützt offiziell 57 Architekturen. ISO-Dateien stehen für eine Vielzahl der Architekturen, darunter ARM, i386 und amd64, zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung