Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. Januar 2001, 01:08

Gemeinschaft::Konferenzen

PR: Linux World Conference & Expo vom 30. Oktober bis 1. November 2001

Die LinuxWorld Conference & Expo 2001 findet vom 30. Oktober bis 1. November in der Halle 6 auf dem Messegelände Frankfurt statt.

Mit dem neuen Termin unter der Woche und der modernen und geräumigen Halle 6 entspricht der Veranstalter IDG World Expo den Wünschen der Aussteller nach einem noch professionellerem Business to Business Umfeld. Zeitgleich zur LinuxWorld Conference & Expo 2001 findet auf dem Messegelände Frankfurt die Fachmesse European Banking Systems statt. Neben der Halle 6 werden die Konferenzräume und der Saal Europa in der benachbarten Halle 4 für den Kongress und die Keynotes genutzt. Somit ist eine optimale Infrastruktur mit guter Kongressanbindung an die Messe gewährleistet.

Die LinuxWorld Conference & Expo etablierte sich vom Start weg als europäisches Summit der Linux-Gemeinde. Über 11.000 Fachbesucher kamen anlässlich der Europapremiere vom 5. bis 7. Oktober nach Frankfurt. Damit wurde das gesetzte Ziel von 10.000 Besuchern übertroffen. Mehr als 100 teilnehmende Firmen präsentierten auf über 9.000 m² Ausstellungsfläche Produkte und Lösungen rund um das Open Source Betriebssystem. Die hochkarätige Konferenz mit prominenten Sprechern wie Jon "maddog" Hall, Linux International, Bob Young, Red Hat, Dirk Hohndel, SuSE, Arthur Tyde, Linuxcare und "Special Guest" Linus Torvalds besuchten rund 500 Teilnehmer.

Die LinuxWorld Conference & Expo ist die erste klar fokussierte Business-to-Business Veranstaltung rund um das Linux-Betriebssystem und Open Source in Europa und bietet eine gemeinsame Plattform sowohl für Linux-Spezialisten als auch für IT-Entscheider aus Industrie und Wirtschaft.

Für die LinuxWorld Conference & Expo 2001 vom 30. Oktober bis 1. November in Frankfurt rechnet der Veranstalter IDG World Expo mit über 12.000 Fachbesuchern und rund 500 Kongressteilnehmern. Es werden zirka 130 teilnehmende Unternehmen auf mehr als 10.000 m² Ausstellungsfläche erwartet. Über 40 Prozent der Ausstellungsfläche wurden bereits während der letzten LinuxWorld Conference & Expo reserviert.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung