Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 16. Februar 2018, 08:40

Software::Büro

LibreOffice 6.0: Knapp eine Million Downloads

Wie das hinter der freien Office-Suite »LibreOffice« stehende Projekt gab, wurde die vor zwei Wochen freigegebene neue Generation der Anwendung knapp eine Million mal heruntergeladen.

LibreOffice 6.0 Writer

Document Foundation

LibreOffice 6.0 Writer

LibreOffice 6.0 wurde Ende Januar in der neuen Version 6.0 freigegeben und bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem verfügte die Anwendung über überarbeitete Notebook-Leiste, Dialog zur Eingabe spezieller Zeichen und einen modernisierten Anpassen-Dialog. Die Hilfe der Anwendung wurde weiter ausgebaut und die einzelnen Komponenten funktional aufgewertet. Dank eines verbesserten Grammatikmodells kann ab sofort die Rechtschreibprüfung verschiedene Wortformen und Zusammensetzungen automatisch erkennen.

Aufgrund der Vielzahl der neuen Funktionen war es nur verständlich, dass auch das Interesse an der neuen Version nicht gerade klein ausfiel. Binnen der ersten vier Wochen wurde LibreOffice laut Aussage der Projektverantwortlichen 969.108 Mal heruntergeladen – und das, obgleich die Organisation konservativen Anwendern weiterhin zum LibreOffice 5.4-Zweig rät. Die Hauptseite des Projektes wurde insgesamt von 661.000 und der Blog von 252.000 Besuchern betreten. Zudem erreichten die gemeinnützige Document Foundation über 3500 Spenden, welche laut Aussagen der Entwickler vor allem in die Infrastruktur des Projekts fließen sollen.

Die Zahlen beziehen sich laut Aussage der Organisation auf die ursprüngliche Freigabe. Mit der letzte Woche erfolgten Freigabe der Version 6.0.1 wurde die Statistik unterbrochen und alle Downloads werden erneut gezählt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 21 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Wo ist das neue? (grefilla, Do, 1. März 2018)
Wo ist das neue? (yahya, Mi, 21. Februar 2018)
Re[2]: pro-linux kaputt? (Franz Branntwein, Sa, 17. Februar 2018)
Re[3]: pro-linux kaputt? (Popeye, Sa, 17. Februar 2018)
Re[8]: pro-linux kaputt? (pataa, Sa, 17. Februar 2018)
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung