Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu 16.04.4 LTS freigegeben

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Christian Imhorst am Mo, 5. März 2018 um 14:05 #

Bei openSUSE Leap ist ein Unterstützungszeitraum von mindestens 36 Monaten angedacht, also für Leap 42, 15 etc. inkl. Point-Releases. Aber okay, auch das ist kürzer als bspw. bei Ubuntu.

Generell, finde ich, kann kann man von Haus aus schwer sagen, ob kürzere oder längere Release-Zyklen zu bevorzugen sind, das hängt imho stark vom Einsatzgebiet der Server oder der Workstation ab.

Aber darum ging es mir auch nicht. Einfach openSUSE ohne genaue Angaben von Gründen als "Schrott" zu bezeichnen finde ich nicht korrekt.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung