Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Januar 2001, 02:14

SourceLib-Projekt angekündigt

Der beste Weg, sich Programmierwissen anzueignen, besteht darin, sich Beispielcode anzusehen und damit zu experimentieren.

Doch oftmals besteht ein Mangel an geeigneten Beispielen. Zum einen kann es schwer sein, in der riesigen Menge von freier Software das passende Beispiel zu finden, zum anderen sind die gefundenen Stellen dann oft undurchschaubar.

Das SourceLib-Projekt will es nun leichter machen, an Beispielcode zu kommen. Die Beispiele werden dort kategorisiert und sind auch suchbar. Leider können die Beispiele aber derzeit noch nicht online angesehen werden, daher muß man zunächst den Code als.tar.gz-Archiv herunterladen. Dafür ist jedes Beipiel ein komplettes Programm mit Makefile und allem, was sonst benötigt wird. Alle zur Verfügung gestellten Beispiele stehen entweder unter einer Open-Source-Lizenz oder sind zmindest frei verwendbar.

Momentan sind erst etwa 15 Beispiele verfügbar, was vielleicht an den Qualitätsanforderungen liegt, die das Projekt stellt. Unter anderem sind ausführliche Kommentare gefordert. Alle Beispiele sind derzeit in C oder C++, doch soll das Projekt nicht auf diese Sprachen beschränkt bleiben. Bash, Perl, Python, Java, Assembler und andere sind mögliche Kandidaten. Auch die Kategorien sollen erweitert werden und alle Bereiche von Linux-Programmierung abdecken.

Wie sich das Projekt entwickelt, wird unter anderem auch vom Feedback der Leser abhängen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung