Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Mai 2018, 11:03

Software::Desktop::KDE

Bericht vom Plasma-Sprint 2018 in Berlin

Vom 21. - 27- April fand in den Räumen der Endocode AG in Berlin ein Plasma-Sprint statt. Dabei ging es um Plasma 5.13 und Wayland-Integration ebenso wie um erweiterte Zusammenarbeit mit Qt und um Browser-Integration.

KDE

Jonathan Riddell berichtet im KDE-Blog über den einwöchigen Plasma-Sprint im April in Berlin. Dabei ging es um das kommende Plasma 5.13 und die weitere Entwicklung des Projekts. Gäste während des Sprints waren Shawn Rutledge, leitender Entwickler von Qts Input-Stack sowie Drew DeVault, Entwickler von SwayWM, einer Wayland-Version des Fenstermanagers i3.

Mit DeVault wurden Möglichkeiten erforscht, die jeweils verwendeten Wayland-Protokolle zu teilen. Dabei ging es unter anderem auch um Remote Access unter Zuhilfenahme von XDG-Portals und Pipewire. Mit Qt-Entwickler Rutledge wurde eine neue API von Qt 5.11 daraufhin abgeklopft, wie sie mit Plasma zusammenarbeitet. Dabei stellten die Entwickler fest, dass beispielsweise komplexe Drag&Drop-Aktionen erstaunlich weich abliefen. Die engere Zusammenarbeit von Qt und Plasma soll beiden Projekten Vorteile bringen und Entwicklerzeit einsparen.

Mit Plasma 5.13 werden Anwender erstmals »Plasma Browser Integration« erhalten. Darunter ist zu verstehen, dass Firefox und Chrome/Chromium das Dateiübertragungs-Widget von Plasma für Downloads und native Plasma-Benachrichtigungen für Browser-Benachrichtigungen verwenden. Außerdem arbeiten die Mediensteuerungen dann mit dem Task-Manager zusammen. Während des Sprints wurden die Browser-Erweiterungen aufgeräumt. Zudem wurde beschlossen, den neuen KDE-Browser Falkon ebenfalls mit Browser-Integration zu versehen.

Auch die Konvergenz mit anderen Formfaktoren und somit der Wechsel zwischen Plasma und Plasma Mobile stand auf dem Arbeitsplan der Entwickler. Sie arbeiteten an Plasma auf dem Pinebook und auf einem Convertible Notebook, wo die Aufgabe war, zwischen den Modi für Desktop und Tablet zu wechseln. Ergebnisse des Sprints sind in Plasma 5.13 zu erwarten, das am 12. Juni zur Veröffentlichung ansteht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung