Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. Januar 2001, 09:39

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag vom 5. bis 8. Juli 2001 in Stuttgart

Der LinuxTag, eine der weltweit wichtigsten Messen und Kongresse für Linux und Open-Source, findet 2001 wieder im Messe- und Kongresszentrum Stuttgart statt.

Nächster Termin für den LinuxTag ist der 5. bis 8. Juli 2001.

Eine Kooperation zwischen LinuxTag e.V. und Messe Stuttgart soll noch stärker den boomenden Business-Bereich ausbauen. »Mit dem LinuxTag haben wir unserem Messe-Portfolio gezielt verstärkt. Der LinuxTag hat das Zeug, zur weltweiten Leitmesse in diesem Bereich zu werden«, so Messegeschäftsführer Dr. Walter Gehring. Der bisher alleinige Veranstalter, der LinuxTag e.V., bekommt durch die Kooperation die Möglichkeit, sich in noch größerem Maße, um die Förderung von Freier Software zu kümmern. »Mit der Messe Stuttgart finden wir einen starken Partner, der uns gestattet unseren Fokus verstärkt auf das Gesamtkonzept der Veranstaltung sowie der Förderung der Community zu legen«, so Oliver Zendel, Vorsitzender des LinuxTag e.V.

Die Veranstaltung, die bisher sechsmal mit ständig steigender Aussteller- und Publikumsbeteilung durchgeführt wurde, bietet auf knapp 11.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und mit 80 Stunden freiem Kongressprogramm einen interessanten Informationsmix aus den Bereichen GNU/Linux und Open-Source. Der LinuxTag ist traditionell der Treffpunkt der deutschsprachigen Linux-Community und hat sich in den letzten Jahren zu einer der weltweit wichtigsten Events für an Freier Software interessierten Experten aus den IT-Unternehmen entwickelt. Die Veranstaltung stellt somit eine bedeutende Plattform für IT-Firmen dar, die sich auf GNU/Linux und Open-Source-Software spezialisiert haben.

Der Eintritt zum LinuxTag 2001 ist für die Besucher kostenlos. Ab heute stellt das LinuxTag-Team ebenfalls eine neue Internetpräsenz vor. Neben Interessanten Nachrichten aus dem Linux-Umfeld, liefert die neue Homepage vor allem wichtige Informationen zur Messe.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung