Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 13. Januar 2001, 19:50

Unternehmen::Personalien

Ballmer: Linux ist unsere größte Bedrohung

Die größte Gefahr für Microsoft sieht Steve Ballmer, President und Chief Executive Officer (CEO) des Softwareriesen, in diesem Jahr im offenen Betriebssystem Linux.
Von Oliver

"Man muss die Wettbewerber, die den Kern der eigenen Firma bedrohen, in der Gefahrenliste höher hängen als Wettbewerber, denen man Marktanteile wegnehmen will", erklärte der Gates-Nachfolger auf der Internet-Konferenz der Investmentbank Morgan Stanley Dean Witter. "Ich würde das Linux-Phänomen als die größte Bedrohung einstufen."

Ballmers Kommentar folgen nur wenige Tage auf den vor kurzem veröffentlichten Linux-Kernel 2.4, der erstmals das Clustern von acht Prozessoren erlaubt (Pro Linux berichtete).

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung