Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. Januar 2001, 22:24

Software::Datenbanken

MySQL Filesystem

Die Entwickler der Datenbank »MySQL« arbeiten an einer Filesystem-Implementierung, die MySQL-Tabellen in ein bestehendes Filesystem einbinden soll.

Nach Meinung der MySQL-Entwickler stellen sowohl MySQL, wie aber auch ein Filesystem eine Datenbank dar - auch wenn sie sich durch verschiedene Konzepte unterscheiden. Diese Idee ist auch einer der Gründe für eine neue Entwicklung, durch diese sich MySQL-Tabellen in ein bestehendes Filesystem einbinden lassen. Somit soll es allen Usern möglich sein, gewünschte Datenbanken als Filesysteme zu mounten und auch zu nutzen.

»Jeder, der auch einen Benutzer bedienen kann, kann auch Dateien auf einer Festplatte managen«, schreiben die Entwickler. »Die Bedienung des MySQL FS soll sich durch die Bedienung eines gewöhnlichen Filesystems nicht unterscheiden«.

Im Moment wollen die Entwickler lediglich einen lesenden Zugriff für alle User auf eine »gemountete Datenbank« erlauben. Ein schreibender Zugriff soll zu einem späteren Zeitpunkt der Entwicklung ermöglicht werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung