Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Januar 2001, 00:46

Software::Distributionen

Caldera liefert Volution aus

Mit Volution bietet Caldera eine umfassende Systemverwaltungs-Software an.

Volution soll die Kosten der Einrichtung und Verwaltung von Linux-Systemen verringern helfen. Mit Hilfe von "Richtlinien" und "Profilen" können Netze mit Tausenden von Linux-Rechnern verwaltet werden, ohne daß man jedes einzelne System aufsuchen muß.

Volution ist distributionsneutral. Es ist dafür ausgelegt, mit allen wichtigen Distributionen zu funktionieren. Es läuft in einem Webbrowser und verwendet LDAP-Verzeichnisse für die hierarchische Datenspeicherung. Es unterstützt drei bekannte LDAP-Implementationen, nämlich Novell eDirectory, OpenLDAP und iPlanet. Die beiden ersteren sind bereits im Paket enthalten.

Die wichtigsten weiteren Features von Volution: Automatische Installation und Deinstallation von Software auf den verwalteten Systemen, Hardware- und Software-Inventar, Temperatur- und Spannungsüberwachung, Drucker-Konfiguration, Zeitsteuerung und Ereignisverwaltung.

Volution ist von Anspruch und Preis auf Unternehmen ausgerichtet. Das Paket mit 10 Client-Lizenzen kostet knapp 3000 USD; weitere Client-Lizenzen sind separat erhältlich. In Kürze soll das Produkt in der internationalen Version vorliegen, die in Chinesisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch und Portugiesisch erhältlich sein wird.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Will you be publishing Caldera Volution to the Ope (Mosh, Mi, 17. Januar 2001)
Re: Re: Caldera liefert Volution aus (Anonymous, Mi, 17. Januar 2001)
Re: Re: Caldera liefert Volution aus (Christoph Hellwig, Mi, 17. Januar 2001)
Re: Re: Caldera liefert Volution aus (Anonymous, Mi, 17. Januar 2001)
Re: Re: Caldera liefert Volution aus (smile666, Mi, 17. Januar 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung