Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Januar 2001, 20:26

Gewinnwarnung bei VA Linux

VA Linux Systems korrigierte gestern die Umsatz- und Gewinnerwartungen für sein zweites Steuerquartal 2001 nach unten.

Das Unternehmen korrigierte gestern den zu erwartenden Umsatz auf 43 bis 50 Millionen US Dollar und gab bekannt einen Verlust von 24 bis 28 Cents pro Aktie zu erwarten. Damit korrigierte VA Linux den von Analysten erwarteten Verlust von 14 Cents pro Aktie deutlich nach unten. Als Begründung gab das Unternehmen eine Schwäche der gesamten Wirtschaft an.

Unter der Berücksichtigung der gesamtwirtschaftlichen Schwäche, musste VA ebenfalls das erwartete Wachstum im Jahresvergleich für 2001 von ursprünglich 125 auf 60 Prozent ankündigen. »Diese Tatsachen erfordern von VA Linux eine Neuausrichtung der Geschäftsfelder und die Konzentration auf Geschäftsfelder mit höheren Margen«, kündigte das Unternehmen an. »Wir sind mitten in einer gesamtwirtschaftlichen Verlangsamung, die all unsere Ertragsquellen beeinträchtigt, von Linuxservern bis zum Werbungsabsatz im Web.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung