Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Januar 2001, 23:09

Software::Desktop::KDE

Aethera - Kommunikationssoftware für KDE2

theKompany kündigte heute die erste Version ihres Messaging- und Groupware-Clients für das K Desktop Environment.

Seit heute finden alle Interessenten die erste offizielle Beta-Version der Messaging- und Groupware-Applikation »Aethera« auf Servern von theKompany vor. Die in der Version 0.9 veröffentlichte Applikation, bietet neben einem Email-Client ebenfalls einen »Personal Information Manager« (PIM) und »Personal Data Repository« (PDR) in ihrem Lieferumfang. Der auf »Magellan« aufbauende Email-Teil der Applikation, soll nach Angaben von theKompany neben POP ebenfalls auch das IMAP-Protokoll unterstützen. Alle Funktionen, die ein ausgereiftes Email-Client kennzeichnen, sollen bereits in Aethera integriert worden sein. Neben grundlegenden Funktionen zur Erstellung von Emails, gehört ebenfalls ein Adressbuch zum Lieferumfang der Applikation. Zusätzlich zur Email-Funktionalität, implementierte das Unternehmen ebenfalls einen Terminplaner mit Groupware-Funktionalität und ein gewöhnliches »Pinnboard« in die Anwendung.

In unseren Tests verhielt sich die Applikation erstaunlich stabil und konnte selten aus der Ruhe gebracht werden. Der Funktionsumfang des Programmes wies teilweise Defizite auf, so dass manche Funktionen nicht richtig funktionierten oder gar nicht vorhanden waren. Angesichts der frühen Phase der Entwicklung sollte das aber auch erwartet werden.

Wer sich vor dem Download des Paketes ein Bild über die Applikation machen will, der sollte einen Blick auf die Screenshot-Seite von Aethera einen Blick werfen. Vorgefertigte RPM-Pakete für RedHat und Mandrake, wie aber auch Sources der Applikation können ab sofort in der Version 0.9 vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden.

Danke an Alex Brand für seinen Tipp.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung