Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. Januar 2001, 20:15

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag2001: Call for Papers

Das LinuxTag-Team ist auch in diesem Jahr auf der Suche nach interessierten Usern, die während der in Stuttgart stattfindenden Veranstaltung einen
60-minütigen Vortrag halten möchten.

Mit über 17000 Besuchern im Jahr 2000 etablierte sich der » LinuxTag« zu den größten Linuxveranstaltungen und Informationsbörsen Europas. Die
Linuxmesse wendet sich an ein breites Publikum, welches Linux im Privat-, Ausbildungs- und Geschäftsbereich einsetzen möchte oder bereits einsetzt. Während des LinuxTags finden auch dieses Jahr interessante Vorträge und Ausstellungen statt, für die die Betreiber immer noch interessierte Referenten suchen.

Alle Interessenten, die im Rahmen des kostenfreien Vortragsprogramms Ihre Erfahrungen und Wissen auch anderen zur Verfügung stellen möchten, bieten die Veranstalter die Möglichkeit, einen kurzes Abstrakt des Themas mitzuteilen. In einer extra für diesen Zweck eingerichteten Form, können alle interessierten Referenten bis zum 8. Februar 2001 Vorschläge zu Themen rund um Unix und Linux, insbesondere aus Sicht der Anwender, eintragen. Spätestens bis zum 28. Februar 2001 erhalten alle akzeptierten Vorschlaggeber eine Email mit der Bitte um Zusendung der Arbeit. Diese kann dann spätestens bis zum 2. April 2001 in die selbe Form eingetragen werden.

Alle Arbeiten werden unter die Open Content License gestellt und zuerst auf der LinuxTag-CD und später im WWW und gegebenenfalls in Fach-/ Informationszeischriften veröffentlicht. Den ausgewählten Referenten werden Anfahrt und Übernachtung erstattet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung