Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 1. Februar 2001, 16:09

Software::Kommunikation

Opera kostenlos für Linux und Mac

Laut einem Artikel in cnet.news plant Opera Software, die kommende Version des Browsers für Linux frei zum Download anbieten, um die Weiterentwicklung durch Bannereinblendungen zu finanzieren.

Wie cnet.news berichtet, will Opera Software noch heute eine Ankündigung veröffentlichen, aus der die kostenlose Verfügbarkeit des Browsers zu entnehmen sein wird. Bereits im Dezember führte die Softwareschmiede eine werbefinanzierte Version für Windows ein und will nun auch mit einer Linux- und Mac-Version dem Beispiel folgen.

Im Moment befindet sich Opera für Linux in einer Beta-Phase und soll nach Angaben des Unternehmens noch dieses Jahr in einer stabilen Version erscheinen. Wer sich an den Bannereinblendungen stört, dem gibt Opera Software die Gelegenheit, eine kommerzielle und daher auch werbefreie Version von Opera 5.0 zu erwerben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung