Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 6. Februar 2001, 07:29

Sair Linux-Zertifizierung Level II

Sair hat den Plan für Level II seiner Linux-Zertifizierung vorgestellt.

Level I ist schon einige Zeit auf dem Markt und qualifiziert bei erfolgreichem Absolvieren für den Titel "Linux Certfied Administrator" (LCA). Level II wir Ende März auf den Markt kommen und zu dem Titel "Linux Certified Engineer" (LCE) verhelfen.

Level II wird mit dem Akronym AMPS bezeichnet, dessen Buchstaben sich aus den Anfangsbuchstaben einiger der verfügbaren Kurse zusammensetzen. Es bedeutet aber auch soviel wie "Verstärker".

Level II wird aus vier Kursen bestehen, die jeweils einzeln geprüft werden. Einer der Kurse, "Core Concepts and Practices", ist verpflichtend. Die anderen drei können frei aus den bisher 7 angebotenen Kursen ausgewählt werden:

  • Amanda (Backup);
  • Apache (Web Server);
  • MySQL (Datenbank);
  • PHP/XML (Web-Implementierung);
  • Perl (Skripting);
  • Samba (Ressourcen-Sharing);
  • Sendmail (Mailsystem)

Die Kurse sind distributions-unabhängig. Für jeden einzelnen Kurs wird in Zusammenarbeit mit Schulungszentren ein viertägiges Training angeboten. Dies ist jedoch keine Voraussetzung, die Zertifizierung abzulegen. Die Prüfungen werden weltweit in den Schulungszentren von Prometric Thomson angeboten und dürften jeweils etwa 100 USD (200 DM) kosten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung