Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. Februar 2001, 19:39

Software

Die Software Rebellen

Die Linux New Media AG gibt zur CeBIT das Buch »Die Software Rebellen« von Glyn Moody heraus.

Der Autor Glyn Moody erzählt gut recherchiert und fundiert die spannende Geschichte der Entstehung eines Betriebssystems. Von Linus Torvalds Anfängen in Studententagen und der Grundidee, bis zum gegenwärtigen Siegeszug zu Linux. Durch zahlreiche Interviews mit ausgewiesenen Experten wird dem Erfolg von Linux auf den Grund gegangen.

»Die 'Software Rebellen' ist die sehr gelungene Dokumentation einer beispiellosen Entwicklung und verschafft so Einblick, warum Linux zu den erfolgreichen Betriebssystemen weltweit gehört«, so Sebastian Hetze. Hetze, selbst Autor von Linux-Standardwerken, skizziert im Nachwort der
deutschen Ausgabe die Entwicklung von Linux im deutschsprachigen Raum von seinen Entstehungstagen bis zur Gegenwart.

Glyn Moody ist Journalist und schreibt für zahlreiche Zeitschriften wie die Financial Times. Er verfolgt die Entstehungsgeschichte von Linux von Anfang an und gehört zu den Kennern der Szene.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 23 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung