Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. Februar 2001, 09:47

Unternehmen

Linux International mit neuen Aktivitäten

Linux International (LI), eine nichtkommerzielle Organisation zur Förderung von Linux, stellte während der LinuxWorld Expo ihren neuen Vorstand vor.

Vositzender der Oragnisation ist nach wie vor Jon maddog Hall. Im Vorstand betätigen sich Vertreter führender Linux-Firmen und -Organisationen: Ted Cook (EST), Ransom Love (Caldera), Larry Augustin (VA Linux), Mark Bolzern (LinuxMall), Dan York (LPI), David L. Sifry (LinuxCare), Paul F. McNamara (SGI), Russell C. Pavlicek (Compaq), Garry M. Paxinos (Metro Link) und M. Siyami Kahyaoglu (Sebit).

LI startete neue Programme, um den Einsatz von Linux weltweit weiter zu fördern. Dazu gehört ein von den Mitgliedern teilweise finanzierter Linux Pavillon auf allen LinuxWorld-Ausstellungen, Bildung eines Marketing-Kommittees, ein Marketing-Programm und ein Archiv von Fallstudien.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung