Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 12. Februar 2001, 21:23

Schnelleres avifile

Das Avifile-Projekt stellte die mittlerweile vierte Beta-Version des DivX und AVI-Players vor, die neben einer verbesserten Unterstützung der AVI- und ASF-Codecs, vor allem durch eine stark optimierte Geschwindigkeit überzeugen will.

Die in der Version 0.6.0-beta4 erschienene Applikation »avifile« bietet neben Verbesserungen diverser Codecs vor allem ein neues »video frame
caching«-System, welches zu einer starken Verbesserung der Abspielgeschwindigkeit führen soll. Das von Peter Surda geschriebene Verfahren befindet sich jedoch im Moment in einer sehr frühen Phase der Entwicklung und kann unter Umständen zu Problemen führen. Der Autor verspricht jedoch, alle Bug-Meldungen in die Weiterentwicklung aufzunehmen und schon bald eine stabile Version zu veröffentlichen.

Avifile, wie der Name bereits verrät , stellt eine Bibliothek und verschiedene Zusatztools dar, die es ermöglichen , die unter Windows funktionierenden avi-Codecs auch unter Linux einzusetzen. Dabei beschränkt sich die Applikation nicht nur auf die Wiedergabe der gängigsten avi-Codecs, sondern unterstützt auch andere Formate (DivX, ASF, MJPEG). Mehr Informationen zu avifile erfahren Sie aus unserem Artikel.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Schnelleres avifile (Anonymous, So, 18. Februar 2001)
Re: Re: Schnelleres avifile (Robert, Di, 13. Februar 2001)
Re: Schnelleres avifile (Ja., Di, 13. Februar 2001)
Re: Schnelleres avifile (Anonymous, Di, 13. Februar 2001)
Re: Schnelleres avifile (global C, Di, 13. Februar 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung