Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Februar 2001, 16:03

PC-Welt: Linux interessant, oder nicht?

Aus einer aktuellen Umfrage des »PC-Welt«-Magazines geht hervor, dass der Mangel an Software das Haupthemmnis für Anwender ist, die auf das freie
Betriebsystem Umsteigen möchten.

In einer aktuellen Umfrage des Magazines »PC-Welt« stimmten 2515 Leser über Vor- und Nachteile von Linux. 22% der Leser waren der Meinung, dass das
Softwareangebot unter Linux für ihre Bedürfnisse nicht ausreichend sei. Jeder zehnte nannte der Grund für seine Linuxabstinenz fehlende Hardwareunterstützung. Rund neun Prozent der Befragten gaben zu, dass Linux schwer zu bedienen sei und deshalb nichts für sie. Sechs Prozent der Leser waren der Meinung, dass die Installation für sie zu schwierig sei.

Besonders interessant für Hardwaredistributoren dürfte die Tatsache sein, dass rund vier Prozent der Befragten Windows nur einsetzen, weil dieses System bereits auf ihren Rechnern installiert war und ein Umstieg nicht gerechtfertigt wäre. Dennoch gaben 32% der Leser an, dass sie entweder Linux bereits nutzen oder in naher Zukunft dieses System auf ihrem Rechner installieren wollen.

Ergebnisse der Umfrage:
32% nutze bereits Linux bzw. möchte umsteigen
22% unzureichendes Softwareangebot
10% fehlende Hardwareunterstützung
9% schwierige Bedienung
6% schwierige Installation
4% "setze Windows ein, weil bereits vorinstalliert"

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung