Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 2. März 2001, 17:06

Software::Kommunikation

Mozilla 0.9 verspätet sich

Die von vielen Benutzern erwartete Version 0.9 des Browsers »Mozilla« wird sich nach Auskunft der Entwickler verspäten und der Version 0.8.1 den Vortritt überlassen.

Die offizielle Beta-Version des Webbrowsers »Mozilla«, die vor allem durch eine enorm verbesserte Geschwindigkeit überzeugen soll, wird sich verspäten und den Platz der Version 0.8.1 räumen. In einem heute veröffentlichten Relaese-Plan gaben die Entwickler des Browsers bekannt, dass bereits in drei Wochen eine neue Version des Browsers erscheinen wird. Durch unerwartete Komplikationen entschloss sich das Entwicklerteam, zuerst die Version 0.8.1 am 19. März herauszugeben. Die langerwartete Beta-Version 0.9, soll nach Auskunft der Programmierer erst am 23. April erscheinen. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt alles nach Plan verlaufen, so will das Mozilla-Team am 28. Mai die erste stabile Version des Browsers der breiten Masse der Internetnutzer zur Verfügung stellen. Andernfalls wird am diesen Tag die Version 0.9.1 erscheinen.

Wer die Entstehung des Browsers verfolgen möchte, dem bietet das Team eine ständig aktuelle »nighlty build«-Version zum Download an.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung