Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. März 2001, 20:11

Software::Video

DVD-Player »Xine« in einer neuen Version

Das Entwicklerteam um den freien DVD-Player »Xine« veröffentlichte die erste Version der 0.4.-Serie, die vor allem durch technische Verbesserungen zu glänzen vermag.

Der in der Version 0.4.01 veröffentlichte freie DVD-Player »Xine« erfuhr gegenüber seiner letzten Version eine Reihe von Verbesserungen, die das Programm noch schneller und skalierbar machen. Die Möglichkeit des dynamischen Ladens von Demuxer-Plugins, Support für ESD-System und optionale Corba-Interface sind nur die wenigen Änderungen, die die Anwendung in der neuen Version erfuhr. Eine der wichtigsten Verbesserungen der vierten Serie von »Xine« stellt die neue Multithread-Architecture dar, die das abspielen jetzt auch unter weniger leistungsfähigeren Systemen erlaubt.

Die Programmierer warnen jedoch vor möglichen Komplikationen beim Einsatz der Version 0.4.01. Die erste Version der »0.4.x«-Serie ist nach Angaben der Entwickler zwar stabil, kann aber zu Problemen führen. Bei unseren Tests verhielt sich die Anwendung jedoch sehr stabil und konnte zu keinem Zeitpunkt der Benutzung aus dem Tritt gebracht werden.

In der kommenden Serie »0.5.x« plant der Entwicklerkreis, die »Xine engine« in eine separate Bibliothek auszulagern. Durch diesen Schritt soll gewährleistet werden, dass »Xine« auch in anderen Projekten benutzt werden kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung