Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 12. März 2001, 20:41

Software::Distributionen::OpenSuse

PR: Stärkung des Aufsichtsrats der SuSE Linux AG

Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung sind für den Aufsichtsrat der SuSE Linux AG, Nürnberg, drei neue Mitglieder ernannt worden.

Ab sofort kann der europäische Marktführer im boomenden Linux-Markt auf die umfassende Erfahrung und das einzigartige Know-how von drei Experten zurückgreifen:

  • Dr. Heinrich Rodewig, Partner bei der international renommierten Sozietät Haarmann, Hemmelrath & Partner, München, der den Aufsichtsratsvorsitz übernimmt.
  • Michael Laurim, Vorsitzender der Geschäftsführung der Silicon Graphics GmbH (SGI), München/ Grasbrunn,
  • Peter Mark Droste, Vorsitzender der Geschäftsführung der Compaq Computer GmbH, Dornach.

»Mit Heinrich Rodewig wurde ein erfahrener internationaler Rechtsexperte zum Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Mit den beiden Unternehmensführern Michael Laurim und Peter Mark Droste konnten wir zwei führende Köpfe der IT-Landschaft Deutschlands für unseren Aufsichtsrat gewinnen. Das unterstreicht die zunehmende Bedeutung von Linux und unserem auf der Open-Source-Philosophie basierenden Geschäftsmodell«, so Roland Dyroff, Chief Executive Officer der SuSE Linux AG. Die Besetzung mit Laurim und Droste ist das Resultat einer intensiven Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen. Seit Dezember 2000 beziehungsweise Januar 2001 zählen Silicon Graphics Inc., weltweit führender Anbieter im Bereich Technical und Visual Computing, und Compaq, eines der weltweit größten IT-Unternehmen, zum Kreis der strategischen Investoren der SuSE Linux AG. Dyroff dazu: »Das klare Commitment von Compaq und SGI zu Linux hat zu einem für alle Beteiligten fruchtbaren Know-how Transfer geführt.«

Der Finanzvorstand der SuSE Linux AG, Johannes Nussbickel, sieht in der neuen Besetzung des Aufsichtsrats einen deutlichen Kompetenzgewinn: »Wir freuen uns, dass ab sofort im Aufsichtsrat der SuSE Linux AG profundes IT-Fachwissen mit einer umfassenden juristischen Kompetenz gebündelt wird. Das wird entscheidend zur nachhaltigen Steigerung des Unternehmenswerts beitragen.«

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Heinrich Rodewig: »Mit ihrer herausragenden Kompetenz hat die SuSE Linux AG einen essenziellen Beitrag zur Entwicklung des Linux-Marktes in Europa geleistet. Das professionelle und hochmotivierte Management, hinter dem eine ebenso motivierte Mannschaft steht, hat dazu entscheidend beigetragen. Meine langjährigen beruflichen Erfahrungen mit großen und mittleren Unternehmen, auch des IT-Marktes, werde ich gerne in die weitere Entwicklung der SuSE Linux AG einbringen.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung