Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 19. März 2001, 12:41

Software::Distributionen

OpenLinux Server von Caldera als Open Beta verfügbar

Caldera Systems stellt letzte Woche sein neues OpenLinux Server Produkt unter dem Arbeitstitel »Project 42« als Open Beta vor (wir [a 0.2828]berichteten[/a]).

Ab heute kann das Produkt unter der Adresse http://www.calderasystems.com/products/beta/ heruntergeladen werden. Project 42 basiert auf dem neuen Linux Kernel 2.4 und richtet sich an OEMs und VARs. Es umfasst einen Security-Web-Server, einen Datei- und Druckserver und verschiedene Netzwerk-Server, inklusive DHCP, DNS sowie einer Firewall. Es unterstützt sowohl Unix wie auch Samba Datei-und Druckserver und kann entweder eigenständig oder mit Hilfe von Linux Kernel Personality auf UnixWare eingesetzt werden.

Weitere wichtige Features sind die umfangreichen Sicherheitserweiterungen, Java SDK Version 1.3. und der Caldera Volution Agent. »Project 42 ist die neueste Generation Linux-basierter Server Produkte und wird allen zukünftigen Produkte, die Linux und Unix vereinigen, zu Grunde liegen«, kommentiert Drew Spencer, CTO Caldera Systems.

»Calderas neue Software wird uns bei der Einrichtung neuer Kundenserver Zeit sparen. Außerdem können wir unserer Klientel ein hervorragendes Produkt anbieten,« meint Ron Hermann, Präsident der Blue Chip Computer Systems, bei der sich Project 42 gerade im Testlauf befindet. »Die Installation verlief ohne Probleme, darüberhinaus ist es sehr einfach zu bedienen.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung