Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. März 2001, 16:07

Gesellschaft::Politik/Recht

Live-Chat »Open Source Software in der Schl.-Holst. Verwaltung«

Am kommenden Samstag findet auf Servern der Schleswig-Holsteinischen Verwaltung ein moderierter Chat zum Thema »Open Source Software in der Schleswig-Holsteinischen Verwaltung« statt.

Die offensive Förderung der Nutzung von Open Source Software (OSS) ist in ganz Europa ein aktuelles Thema. Schleswig-Holstein ist mit dem Projekt, in der Landtagsverwaltung vom Server bis zum einzelnen Arbeitsplatz auf OSS umzusteigen, sicher einer der Wegbereiter dieser Diskussion in Deutschland gewesen. Auf Bundesebene und in anderen Bundesländern werden viele neue Pilotprojekte entwickelt und angetrieben. Wie ist der Stand in Schleswig-Holstein heute?

Die Fraktion der Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag will die Diskussion um die Vor- und Nachteile der Verwendung von OSS gerade in der Verwaltung und weitergehend für jeden Computernutzer auch in Schleswig-Holstein weiterführen.

»Neue Medien brauchen auch neue Formen der politischen Diskussion. Daher wird diese Diskussion in Form eines Chats auf dem IRC-Server des Schleswig-Holsteinischen Parlamentes stattfinden«, schreibt die Partei. »Die Teilnehmer dieser Diskussion werden sich sowohl im Landeshaus in Kiel als auch auf der CeBIT in Hannover befinden. Neben der Möglichkeit, dass jeder Internetnutzer die Diskussion von zu Hause verfolgen und daran teilnehmen kann, werden Interessierte auch auf der CeBIT mitdiskutieren können. Die Diskussion wird dort auch auf verschiedenen Projektionswänden übertragen.«

Der Live-Chat wird stattfinden auf irc.ParlaNet.de im Channel #oss am 24. März um 13 Uhr.

Alle Interessenten können ebenfalls im Landeshaus mitdiskutieren. In Raum 136 werden diskutieren: Dr. Helmut Bäumler (Landesbeauftragter für den Datenschutz), Gerd Schramm (Innenministerium), Ulf Owesen (Landesrechnungshof), Dr. Hartmut Niesing (Direktor der Datenzentrale), ein Mitglied der SPD-Landtagsfraktion und Karl-Martin Hentschel, Vorsitzender der grünen Landtagsfraktion. Von der CeBIT aus werden weiter teilnehmen Herr Tilmann Müller-Gerbes (Vorstand Technik der SuSE AG) und Oliver Zendel (Linuxtag e.V.). Moderiert wird der Live-Chat von Oliver Dietrich, Redakteur der Computerzeitschrift cŽt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung