Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 24. März 2001, 20:11

Studie: 75% wollen noch kein Linux

Eine Umfrage von Emnid, die im Auftrag von SuSE durchgeführt wurde, ergab, daß 75% der Befragten nicht zu Linux wechseln wollen.

Die Umfrage wurde unter 5025 repräsentativ ausgewählten Personen durchgeführt, die über einen Telefonanschluß verfügen.

Die genaue Frage wird nicht aufgeführt, doch bezieht sie sich offenbar auf den Teil der User, die ihre Computerausstattung ändern wollen. Von diesen können sich 23% einen Wechsel zu Linux vorstellen, 75% halten dies für unwahrscheinlich oder ausgeschlossen.

Des weiteren ergab die Umfrage, daß von den Linux-Benutzern 26% Abitur vorweisen können, von den Windows-Benutzern nur 17%. Nur 13% der Windows-Benutzer halten ihr Betriebssystem für stabil, während 46% der Linux-Benutzer dies über Linux sagen. Dagegen halten 51% der Windows-Benutzer Windows für leicht bedienbar gegenüber nur 13% bei Linux.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung