Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 26. März 2001, 16:31

Unternehmen

Nano 1.0

Eine angenehme Nachricht für alle Pico-Benutzer, die sich an der Lizenz des Editors störten - Nano, ein Clone des Editors wurde in der ersten stabilen Version veröffentlicht.

Pico entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem der Standardwerkzeuge vieler Benutzer. Leider entspricht die Lizenz des standardmäßig mit Pine ausgelieferten Editors nicht der GPL, weshalb Pico von vielen Distributionen verbannt wurde. Eine Neuentwicklung unter dem Namen »Nano« übernimmt alle Vorzüge von Pico und stellt einen vollständigen Clone der Applikation dar. Das im Jahre 1999 angefangene Programm wurde vollständig unter die »GNU General Public License« gestellt und nun in der Version 1.0 veröffentlicht.

Im Gegensatz zu Pico, stellt Nano einen eigenständigen Editor dar, der nicht nur kleiner, sondern auch schneller als der unfreie Pendant zu sein scheint. Bereits kompilierte Versionen für alle RPM und DEB-Basierenden Distributionen können vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Ferner stellt das Entwicklerteam sowohl Sources, wie aber auch kompilierte Versionen für Windows-Systeme zum Download bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Nano 1.0 (Anonymous, Do, 29. März 2001)
Re: Nano 1.0 (normalo, Di, 27. März 2001)
Re: Nano 1.0 (rodja, Di, 27. März 2001)
Re: Nano 1.0 (Wolfgang, Mo, 26. März 2001)
Re: Nano 1.0 (Arni, Mo, 26. März 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung