Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. April 2001, 09:05

Linux-Markt soll dieses Jahr um 154% wachsen

Ein Wachstum von 154% prophezeit Idaya dem Linux-Markt im laufenden Jahr.

Zwischen Januar und März wurden die 1000 größten Internet-Provider zu Linux befragt. Diese Firmen haben traditionell ein großes Interesse an GPL-Software. Mit dem FreeVSD-Projekt, das von Idaya gesponsert wird, wird Linux für diese Firmen noch interessanter. Mit FreeVSD kann man virtuelle Server einfach und sicher einrichten.

Die Ergebnisse der Befragung:

  • Der Linux-Markt wird in diesem Jahr um 154% wachsen (bezogen auf die befragten Firmen);
  • Mehr Applikationen, Journalling Dateisysteme und leichte Installation würden das Wachstum sogar noch beschleunigen;
  • Mitte 2002 wird Linux die weitestverbreitete Webserver-Plattform sein;
  • 45% der Befragten glauben, daß Open Source bis Ende 2003 die dominierende Technologie für Web-Hosting werden wird;
  • 64% der Befragten denken, daß die führende Open Source Software qualitativ mit kommerzieller Software mithalten kann und auch für Unternehmen geeignet ist;
  • Als mögliche Hindernisse für das Wachstum von Linux gelten das Mißtrauen des Marktes und die Verfügbarkeit von Support;
  • 70% sind der Ansicht, daß es eine größere Konvergenz zwischen FreeBSD und den Linux-Distributionen geben sollte, um die jeweiligen Stärken zu kombinieren und einen Satz von Standard-Tools für UNIX-Plattformen zu entwickeln.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung