Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 10. April 2001, 21:00

Gemeinschaft::Konferenzen

1. Oekonux-Konferenz

Vom 28. bis 30. April findet die erste Oekonux-Konferenz zum Thema »Linux und Ökonomie« in Dortmund statt.

Die erste Oekonux-Konferenz (Oekonux = »Oekonomie« und »Linux«) in Dortmund will die vielfältigen gesellschaftspolitischen Dimensionen der Prinzipien Freier Software diskutieren. Neben theoretischen Vorträgen und Workshops werden auch einzelne Projekte aus der Praxis vorgestellt. Zahlreiche hochkarätige Referenten versuchen auf der ersten Konferenz die wirtchaftlichen und ökonomischen Aspekte von Linux einem zahlreichen Publikem zur Schau zu stellen.

Neben allgemeinen Themen wie die Geschichte von Linux und OpenSource, versuchen die vortragenden Themen, wie »Politische Techniken für das 21. Jahrhundert«, »Demokratisierung wissenschaftlicher Information«, »Wem gehört das Wissen?« oder »Sicherheit und Patentschutz - ein Widerspruch?«, anzusprechen. Ferner werden auch Bereiche jenseits der OpenSource-Szene angesprochen, die nur wenig Bezug auf freie Software haben. Neben allgemeinen Informationen über »Free hardware design - past, present, future«, stellen die Veranstalter so ungewöhnliche Themen wie »The F-CPU project - Freedom for the devices« oder »Das OSCar-Projekt - ein Auto bauen im Internet«, allen Zuhörern vor.

Eine komplette Liste der Vorträge finden alle Leser auf Seiten des Projektes. Zwecks einer besseren Planung bitten die Veranstalter um eine Anmeldung. Entsprechende Formulare finden Sie ebenfalls auf Seiten der Oekonux-Konferenz.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung