Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 12. April 2001, 09:30

Komodo 1.0 vorgestellt

ActiveState stellte die Entwicklungsumgebung Komodo 1.0 vor, die erste Applikation, die auf dem Mozilla-Framework aufbaut.

ActiveState ist bekannt als Anbieter einer (kostenlosen) Perl-Distribution und bietet seit kurzem auch Python und Tcl/Tk eine Heimatstatt.

Komodo ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für Perl und Python. Sie enthält eine integrierte Online-Hilfe und einen interaktiven Remote-Debugger, ferner einen Editor mit automatischer Vervollständigung, Nachschlagefunktion und weiteren angenehmen Features. Da Komodo auf dem Mozilla-Framework aufsetzt, läuft es auf allen Plattformen, auf denen auch Mozilla läuft.

Komodo ist frei für nichtkommerzielle Zwecke. Diese Version ist über ASPN Open erhältlich. Die kommerzielle Version kostet zusammen mit einem Einjahres-Abonnement von ASPN Komodo 245 USD, später 295 USD. ASPN ist das soeben ins Leben gerufene ActiveState Programmer Network.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung