Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. April 2001, 18:22

Software::Datenbanken

PostgreSQL 7.1 freigegeben

Die weltweite PostgreSQL-Entwicklergruppe freut sich, die Verfügbarkeit von PostgreSQL 7.1 ankündigen zu dürfen.

Der Download dieser freien objektrelationalen Datenbank ist von der PostgreSQL Homepage oder einer der Mirror-Seiten möglich.

Seit der letzten größeren Version 7.0 sind schon wieder 10 Monate vergangen. Hunderte von Entwicklern und Firmen weltweit haben dazu beigetragen, die neue Version zu ermöglichen.

Die neuen Features in Version 7.1 sind unter anderem:

  • Ein Write-ahead Log (WAL) erhöht die Datensicherheit und die Verarbeitungs-Geschwindigkeit. Während frühere Versionen bei einem Commit alle Daten auf die Platte schreiben mußten, um im Falle eines Absturzes konsistent zu bleiben, ist jetzt nur noch das Schreiben des WAL nötig.
  • Die Länge einer Tabellenzeile ist dank einer Technik namens TOAST (The Oversized-Attribute Storage Technique) unbegrenzt. Das vereinfacht und beschleunigt das Speichern beispielsweise von langen Strings erheblich.
  • Outer Joins, wie im SQL92-Standard gefordert, sind nun möglich.
  • Bessere Unterstützung für Einbindung von C-Funktionen auf 64-bit CPUs.
  • Komplizierte Abfragen funktionierten in früheren Versionen nur eingeschränkt. Diese Einschränkung entfällt, und die Ausführungs-Geschwindigkeit wurde gesteigert.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 30 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung