Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. April 2001, 16:17

Software::Distributionen

Stormix - Ein leiser Abschied?

Die Übersättigung des Distributionsmarktes im Linux-Bereich scheint einen weiteren Newcomer in diesem Sektor getroffen zu haben - »Stormix Technologies« gibt seit mehreren Wochen keine Lebenszeichen mehr von sich.

Das in Vancouver ansässige Unternehmen »Stormix Technologies«scheint nur noch ein Web-Gespenst zu sein. Seit mehreren Wochen gibt die Firma keine Lebenszeichen mehr von sich. Sowohl die Homepage des Unternehmens als auch die internen Mailinglisten sind seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert worden. Bei unserem Anruf bei Stormix ging kein Ansprechpartner ans Telefon.

Das Unternehmen gab bereits vor Monaten bekannt, auf der Suche nach interessierten Investoren zu sein. Eine Erfolgsmeldung in dieser Hinsicht gab es nie.

Die auf Debian basierende Distribution »Storm Linux« addiert zu den Standardkomponenten der freien Distribution zusätzlich graphische Installation und Systemverwaltungs-Tools. Zur Standard-Edition gehören neben einem 30 Tage andauerndem telefonischen Support zusätzlich Demo-Versionen vieler kommerzieller Anwendungen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung