Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. April 2001, 16:26

Software::Desktop::Gnome

Ximian veröffentlicht GNOME 1.4 und Red Carpet1.0

Das Entwicklerteam von Ximian (ehemals Helixcode) hat heute eine neue Version des »Ximian GNOME-Environments« und des Paketmanagement-Systems »Red Carpet« freigegeben.

Die OpenSource-Softwareschmiede »Ximian« veröffentlichte heute eine stabile Version von »Ximian GNOME 1.4«. Eines der vielen Highlights der neuen Version stellt die aktuelle Version von Nautilus dar, die standardmäßig in das System eingebunden wurde. Ferner wurde der Mozilla-WebBrowser vollständig in das System integriert und erlaubt somit die größtmögliche Funktionalität. Eine weitere Neuheit von »Ximian GNOME 1.4« stellen die Applikationen »MonkeyTalk« (Chat-Applikation) und »GNOME Doorman« (Konfigurationswizard) dar.

Als weiteres Highlight entpuppt sich die Applikation »Red Carpet«. Red Carpet stellt ein Tool dar, das es erlaubt, komfortabel das System auf dem neuesten Stand zu halten. Über eine ansprechende grafische Oberfläche kann das Programm das Hostsystem über eine Internet-Verbindung aktualisieren. Hierbei beschränkt sich die Anwendung nicht nur auf den GNOME-Desktop, sondern bietet auch Pakete für verschiedene Distributionen an. Die Updates können über sogenannte Channels organisiert werden. Mehr Informationen und Screenshots zum Produkt selber sind auf dieser Seite zu finden. Red Carpet in der Version 1.0 ist ein fester Bestandteil von GNOME 1.4. Alle Pakete und das komplette System werden mit Hilfe dieser Anwendung aktualisiert.

»Ximian GNOME 1.4« steht nach Angaben des Unternehmens ab sofort auf der Seite von Ximian für die Distributionen Debian, Mandrake, Red Hat, SuSE und TurboLinux zum Download bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung