Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 9. Mai 2001, 00:03

Software::Distributionen::Debian

Debians »Woody« Mitte Oktober?

Wie einer Meldung auf der Debian-Liste zu entnehmen ist, plant das Team, bereits in ein paar Wochen eine Preview-Release der kommenden Version der Distribution zu veröffentlichen und bereits Mitte Oktober eine stabile Release ins Netz zu stellen.

Das Debian-Team kündigte an, schon bald eine erste »Preview-Version« der Distribution veröffentlichen zu wollen. Die Entwickler hoffen, binnen weniger Wochen allen Testpersonen die neue Version zum Download anzubieten. Die weitere Vorgehensweise hängt von der Anzahl der gefundenen Bugs. Das Team erhofft sich aber, Mitte Oktober »Woody« in einer stabilen Version zu veröffentlichen.

Anfang Juni wird nach Auskunft der Entwickler die Distribution eingefroren, so dass keine neuen Pakete mehr in »Woody« einfließen werden. Optimistisch betrachtet, will das Team die Ausrichtung der Distribution bis zum 20 Juni bestimmt haben. Das Grundpaket soll bis zum 1 Juli von allen kritischen Bugs befreit sein, so dass vom 20 Juli keine weitere Änderungen mehr am Basis-System durchgeführt werden können. Boot-Floppies, Standard-Pakete und Task-Pakete sollen nach Wunsch der Entwickler bis zum 1 August von allen Bugs befreit sein. Alle anderen Pakete sollen bis zum 1 September ebenfalls bereinigt sein, so dass ab dem 20 September keine Änderungen mehr an »Woody« durchgeführt werden können.

Die vorgeschlagenen Daten stellen keine Zwangsangaben dar, sondern sind lediglich die vom Team gewünschten Zeiträume.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung