Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Mai 2001, 16:46

Software::Distributionen::Mandriva

Linux Information Systems übernimmt Support für Mandrake

Das französische Unternehmen MandrakeSoft wird ab der Version 8.0 ihrer Linux Distribution »Mandrake« auf die Dienste der Linux Information Systems AG zurückgreifen.

Beide Unternehmen vereinbarten, dass der deutsche Support für die Mandrake-Produkte »PowerPack« und »ProSuite« von der Linux Information Systems AG durchgeführt wird. Die Version 8.0 ist seit Ende April erhältlich.

»Auch wenn bei Linux-Mandrake besonderes Augenmerk auf Anwenderfreundlichkeit gelegt wird, gibt es doch gelegentlich qualifizierten Beratungsbedarf in deutscher Sprache. Mit der Linux AG haben wir dafür einen überaus kompetenten Partner gewonnen«, sagte Andreas Steffens, Sales
Representative für MandrakeSoft in Deutschland. Frank Ronneburg, Manager Customer Services der Linux Information Systems AG, hierzu: "Mit dieser Vereinbarung bauen wir den professionellen Support für Linux Distributionen in Deutschland weiter aus und festigen unsere Stellung als führender Linux-Dienstleister und OpenSource-Systemhaus in Deutschland«, und weiter: »Wir sind von der hohen Qualität der Mandrake Distribution überzeugt und freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit mit dem Mandrake Team.«

Neben der bundesweiten Linux-Hotline leistet die AG auch den Deutschland-Support für die Linux-Distribution Caldera.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung