Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Mai 2001, 21:14

Polen - OpenSource Land

Der Polnische Newsticker »7thGuard« berichtet heute über die Strategie unserer östlichen Nachbarn in den Jahren zwischen 2001 und 2006, aus derer der Einsatz von OpenSource für Behörden und kommerzielle Firmen hervorgeht.

Nach Berichten des Tickers will das Polnische Ministerium für Kommunikation zwischen 2001 und 2006 die ausschließliche Einführung von OpenSource in Behörden und allen kommerziellen Einrichtungen des Ministeriums durchführen. Darüber hinaus geht aus dem Papier, welches 7thGuard zitierte heraus, dass das Polnische Ministerium sich zum Ziel setzte, freie Software in Polen zu promoten und zu unterstützen.

Nach Auskunft der Seite will das Ministerium vollständig auf Windows-basierte Software verzichten und ihre Bemühungen in Richtung OpenSource konzentrieren. Weiterhin wollen unsere östlichen Nachbarn die Erweiterung der Kommunikationsstruktur, ein sicheres und billigeres Internet und eine bessere Nutzung dessen, vorantreiben. Hinzu kommen eine elektronische Administration des Gesundheitswesen und der Justiz.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung