Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 7. Juni 2001, 23:11

Unternehmen

Sharp Linux-Handheld im Herbst

Sharp gab einige Details zu dem im Herbst erscheinenden Handheld bekannt, der mit Linux und Java laufen wird.

Das Gerät wird ein integrierte Tastatur besitzen, ein Farbdisplay, Erweiterungsplätze für CompactFlash und Secure Disk sowie umfassende Multimedia-Fähigkeiten.

Die Java-Implementierung kommt in Form von PersonalJava von Sun. Die verwendete Linux-Distribution kommt dagegen von Lineo, einer Firma, die besonders im Markt der eingebetteten Computer zuhause ist.

Der Handheld soll weltweit in den Handel kommen. Sharp plant, bis zum März 2002 über eine Million davon abzusetzen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung