Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. Juni 2001, 08:57

Software

Sandia veröffentlicht Cplant-Systemsoftware

Die Sandia National Labs haben die Cplant-Systemsoftware unter der GPL veröffentlicht.

Das 43 MB große Paket ist in der Version 1.0 erhältlich; eine kostenlose Registrierung ist erforderlich.

Die Cplant-Systemsoftware dient zum Aufbau eines Supercomputer-Clusters. Cplant ist der Name für Sandias eigene Cluster-Architektur. Sandia konstruierte in den letzten Jahren mehrere Cluster mit Alpha-Rechnern, die unter Linux laufen. Erst im letzten Jahr wurde ein Cluster mit über 1500 CPUs installiert, der zu den schnellsten Rechnern der Welt zählt. Die Rechner in dem Cluster sind über das schnelle, aber recht teure Myrinet miteinander verbunden.

Im Vergleich zu einem Beowulf-System, das ebenfalls aus einer großen Zahl von relativ preiswerten Standard-Rechnern besteht, soll Cplant ein Supercomputer für Hunderte von gleichzeitigen Benutzern sein, die alle Arten von parallelen Applikationen nutzen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung