Login


 
Newsletter
Werbung

So, 17. Juni 2001, 12:31

Software::Entwicklung

GTK+- und QT-News

Sowohl die freien Programmierer um die Bibliothek »GTK+«, wie aber auch das an dem »QT-Toolkit« arbeitende Unternehmen »Trolltech«, stellten ihre Bibliotheken in einer neuen Version vor.

Die Programmierer der GTK+-Bibliothek stellten die Ergebnisse ihrer Arbeit in einer neuen Release vor. Neben einer neuen Version von Glib und GTK+ (1.3.6), präsentieren die Coder ebenfalls die verwandten Bibliotheken Pango (v0.17) und Atk (v0.1) allen Interessenten in einer erneuerten Fassung. Neben separaten Archiven der Bibliotheken, stellen die Entwickler ebenfalls ein »All in one«-Paket zum Download vor, welches alle vier Bibliotheken beherbergt.

Wie uns Sebastian Ude informierte, stellte ebenfalls das norwegische Unternehmen »Trolltech« das »QT-Toolkit« in einer neuen Version vor. Die in der Version 2.3.1 erschienene Bibliothek erfuhr nach Aussagen des Herstellers nur wenige Neuerungen und wurde überwiegend von Fehlern befreit. Das knapp 9MByte große Archiv kann vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: GTK+- und QT-News (Sebastian Ude, Mo, 18. Juni 2001)
Re: Re: GTK+- und QT-News (Anonymous, Mo, 18. Juni 2001)
Re: Re: GTK+- und QT-News (Boron, Mo, 18. Juni 2001)
Re: Re: GTK+- und QT-News (Sebastian Ude, So, 17. Juni 2001)
Re: Re: GTK+- und QT-News (Anonymous, So, 17. Juni 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung