Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. Juni 2001, 18:12

Software::Distributionen::OpenSuse

PR: SuSE Linux ist validiert für Oracle9i Database

Die SuSE Linux AG und Oracle Corp geben die Validierung von SuSE Linux für Oracle9i Database bekannt.

SuSE Linux wurde von Oracle entsprechend getestet und gilt damit als offiziell unterstützte Betriebssystemplattform für Oracle 9i.Oracle9i Database ist eine komplette Datenbank-Lösung mit exzellenter Performance und Skalierbarkeit, die speziell für den Einsatz von Internet- und eBusiness-Anwendungen konzipiert wurde. Mit der Validierung für Oracle9i Database unterstreicht SuSE Linux erneut seine Qualität als Enterprise-Betriebssystem für eCommerce-Lösungen.

»Oracle9i Database stellt eine leistungsfähige Infrastruktur für intelligente eBusiness-Anwendungen zur Verfügung,« so Dirk Hohndel, CTO der SuSE Linux AG.
»Mit SuSE Linux setzen Unternehmen auf der ganzen Welt nicht nur auf eines der sichersten und zuverlässigsten Betriebssysteme, sondern auch auf eine der kostengünstigsten Lösungen, die derzeit am Markt erhältlich sind. Wir freuen uns, das erste Linux-Unternehmen zu sein, dessen Betriebssystem für Oracle9i Database validiert wurde und freuen uns auf die intensive Zusammenarbeit mit Oracle bei zukünftigen Produkten.«

»Wir rufen unsere Linux-Partner auf, eine umfangreiche Reihe von Kriterien anzuwenden, um ihre Betriebssysteme mit Oracle9i Database zu validieren und zu prüfen,« erklärt Doug Kennedy, Vicepresident, Global Partnerships, Systems Platform Division, Oracle Corporation. »Dies bedeutet für Kunden einen enormen Nutzen, da es ihnen erlaubt, die Kosteneffizienz und Zuverlässigkeit von Linux mit der Leistungsfähigkeit von Oracle9i Database zu verbinden.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung