Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. Juni 2001, 16:01

Software::Distributionen::Red Hat

RedHat mit Gewinnen

Der amerikanische Linux-Distributor »RedHat« stellte heute seine Bilanzen für das erste Quartal dieses Jahres vor.

Nach Angaben von RedHat gelang es dem Unternehmen, den Break-Even zu überschreiten und im ersten Quartal dieses Jahres einen Gewinn von 600.000 US-Dollar zu erwirtschaften. Damit gelang es RedHat zum ersten Mal, gegenüber seinen Investoren einen Gewinn vorzuweisen. Noch vor einem Jahr vermeldeten die Amerikaner einen Verlust von fast 3,7 Millionen US-Dollar.

Der Umsatz stieg nach Auskunft von RedHat von 21,7 im Vorjahr auf über 25,6 Millionen US-Dollar. Eine über hundertprozentige Steigerung des Umsatzes von ehemals 2,0 auf über 4,3 Millionen US-Dollar konnten die Amerikaner im Bereich »Open source services« erwirtschaften.

Das Unternehmen senkte gegenüber dem Vorjahr die Ausgaben von ehemals 20,1 auf 18,3 Millionen US-Dollar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung