Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 5. Juli 2001, 23:31

Software::Desktop::KDE

KDE 2.2 Beta 1 erschienen

Das KDE-Projekt gab die Verfügbarkeit der ersten Beta-Version von KDE 2.2 bekannt.

Diese Version integriert die Anti-Alias Font-Erweiterung von XFree86 vollständig und kann damit einen vollständig auf Anti-Aliased Fonts basierten Desktop anbieten.

Sinn dieser Beta-Veröffentlichung ist es, Benutzern und Entwicklern die Gelegenheit zu geben, fehlende Funktionen und Fehler zu melden. Die Entwicklung konzentriert sich nun ganz auf die Stabilisierung von KDE 2.2, das noch in diesem Quartal erscheinen soll. KDE 2.2 wird binärkompatibel mit KDE 2.0 sein, also auch ältere Programme problemlos ausführen können.

KDE mit allen Komponenten ist frei unter verschieden Open-Source-Lizenzen. Es ist vom KDE-Server und seinen Spiegelungen erhältlich.

Die Ankündigung enthält ein umfangreiches Änderungsprotokoll, von dem hier nur die Highlights wiedergegeben werden sollen:

  • Plugin-basiertes Druck-Framework;
  • Neue Features in Konqueror, darunter neue Plugins;
  • KDevelop wurde weiter verbessert und hat jetzt eine MDI-Benutzeroberfläche;
  • KMail ist jetzt u.a. auch IMAP-Client;
  • Neue Control-Center-Module;
  • Noatun, der Multimedia-Player, hat neue Features und Plugins;
  • Ein Wizard zur leichten Einstellung der persönlichen Vorlieben (KPersonalizer);
  • KDict, ein Dictionary-Client;
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Erweiterungen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung