Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 6. Juli 2001, 15:35

Software::Systemverwaltung

IBM: Anleitung zur Implementierung von fortgeschrittenen Dateisystemen

Für fortgeschrittene Systemverwalter dürfte ein englischsprachiger Artikel über die Einrichtung von Dateisystemen von Interesse sein.

Auf der IBM DeveloperWorks-Seite erschien der erste Artikel einer kleinen Serie, die sich mit der Einrichtung der fortgeschrittenen Dateisysteme unter Linux befaßt. Mit ReiserFS, XFS, JFS, GFS und anderen besteht an solchen Dateisystemen unter Linux kein Mangel mehr. Eine Dokumentation, die diese Dateisysteme umfassend und von der praktischen Seite beleuchtet, ist jedoch bisher noch rar. Der Autor dieses Artikels versucht diese Lücke zu füllen.

Im ersten Artikel der Serie wird allgemein der Vorzug von Journalling erklärt, ferner wendet sich der Autor ReiserFS zu. In folgenden Artikeln werden XFS, ext3, JFS, GFS und andere beschrieben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung