Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 10. Juli 2001, 22:54

ESP Package Manager 3.0 freigegeben

Easy Software Products, unter anderem als die Firma hinter dem Drucksystem CUPS bekannt, hat Version 3.0 des ESP Paketmanagers EPM freigegeben.

EPM ist ein Paketmanager für alle Unix-Systeme, der mit einer Vielzahl von Formaten umgehen kann, darunter Solaris, Debian, FreeBSD, NetBSD, OpenBSD, AIX, HP/UX, IRIX, Tru64, tar-Dateien und RPM-Dateien. Zusätzlich gibt es ein grafisches Setup-Programm. Das Paket steht unter der GPL. Kommerzieller Support ist erhältlich.

In Version 3.0 kam die Unterstützung für FreeBSD, NetBSD, OpenBSD und AIX hinzu, und das grafische Setup-Programm wurde durch ein neues ersetzt. Ferner wurde das Handbuch erweitert und ein neues Ersatzprogramm für das "install"-Kommando implementiert.

ESP 3.0 kann von der Easy Software Products Webseite heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung