Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. Juli 2001, 12:53

Unternehmen

Linux für Palm Pilots

Empower Technologies stellt Linux als Betriebssystem für Palm Pilots vor.

Das Produkt nennt sich "Linux DA O/S" und basiert auf einem für die Motorola Dragonball CPUs angepasstem Kernel. Damit ist es die erste Linux Distribution für Palm Pilots. Lauffähig ist es derzeit auf den Modellen IIIx (4 MByte RAM) und IIIxe (8 Mbyte RAM) von Palm Inc. Zum Download steht vorerst nur eine Demo Version zur Verfügung. Diese soll Applikationen wie Adressbuch, Kalender, Taschenrechner und Spiele enthalten. Ferner eine Softwaretastatur, mit englischem Tastaturlayout, eine Handschriftenerkennung und Power Management. Neben diesen Applikationen, soll ein Entwickler Kit (SDK) und ein Application Programming Interface (API) mitgeliefert werden.

Eine Version von Linux DA O/S für den Palm Vx und der Source Code des Kernels soll bald folgen. Des Weiteren entwickelt Empower Technologies eine Version für StrongARM und XScale CPUs. Die Vollversion des Produktes wird für Firmen lizensiert.

Der Download der Demo Version kann unter dieser URL erfolgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Linux für Palm Pilots (Gerd, Sa, 21. Juli 2001)
Re: Wozu eigentlich? (Anonymous, Fr, 20. Juli 2001)
Re: Re: Linux für Palm Pilots (Anonymous, Fr, 20. Juli 2001)
Re: Wozu eigentlich? (Geewiz, Fr, 20. Juli 2001)
Wozu eigentlich? (Markus, Fr, 20. Juli 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung