Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 26. Juli 2001, 08:22

Pro-Linux

Pro-Linux: Artikel über MD5-Checksummen

Pro-Linux darf Ihnen heute einen Artikel über die Verwendung von MD5 zur Prüfung der Integrität von Dateien vorstellen.

Catonga schrieb einen ausführlichen Artikel "Checksummen mit MD5", in dem beschrieben wird, wie man MD5 zur Prüfung der Integrität von Dateien einsetzt. Der Artikel beginnt mit den Grundlagen, erörtert Sinn und Zweck dieser Maßnahme ausführlich und beschreibt die genaue Vorgehensweise. Wenige Shell-Befehle genügen, um mit Linux seine Dateien zu inventarisieren und später eventuelle Modifikationen zu entdecken. Selbstverständlich kann die Methode auch automatisiert werden. Wie Catonga feststellt, eignet sich das Verfahren besonders für Firewalls und Router, deren Dateien sich so gut wie nie ändern. Aber auch Server und Desktop-Rechner lassen sich mit kleinen Abstrichen, so etwas sicherer machen. Die Checksummen-Methode ist daher eine wichtige Ergänzung zu Paketfiltern und Firewalls.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung