Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 14. August 1999, 16:30

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE und intraDAT vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich E-Commerce

Die SuSE Holding AG, Nürnberg, und die intraDAT GmbH, Frankfurt beschließen eine strategische Partnerschaft im Bereich E-Commerce.


Nach der erfolgreichen Einführung des intraDAT-Produktes "VShop für Linux" streben beide Unternehmen insbesondere im Projektgeschäft bei Großkunden eine intensive Kooperation an. Eine Demo-Version von VShop ist dem aktuellen SuSE Linux 6.2 beigefügt, welches seit dieser Woche im Handel ist. Darüberhinaus darf VShop ab sofort für Ausbildungs- und andere nicht-kommerzielle Zwecke lizenzkostenfrei eingesetzt werden.
"Die Kombination von E-Commerce und Linux hat sich bereits vielfach bewährt, da sie die Anwender mit hochperformanten und stabilen Lösungen zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis überzeugt", so Ralf Schwöbel, Geschäftsführer der intraDAT GmbH. "Zu den mehr als 300 VShop-Installationen mit Linux zählen unter anderen so vielgenutzte Systeme wie der Shop der Deutschen Bahn AG (http://www.bahnshop.de) und der offizielle Michael-Schumacher Fanartikelshop (http://shop.michael-schumacher.de)."
Die Grundlage für den Markterfolg von VShop liegt in der technologischen Architektur: VShop ist sehr gut skalierbar, sehr performant und verfolgt eine Philosophie der offenen Strukturen.
"Neben dem Markt für Endkundenshops möchten wir VShop ebenso im Business-to-Business-Bereich zu etablieren," sieht Roland Dyroff, Vorstandsvorsitzender der SuSE Holding AG, ein zentrales Ziel der erweiterten Zusammenarbeit. In einem ersten gemeinsamen Projekt erstellen nun beide Unternehmen ein Internet-Bestellsystem für ein deutsches Großunternehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung