Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 27. Juli 2001, 10:43

StarWars Linux

Nach Informationen von NASA plant die Agency, einen schwebenden linuxbasierenden Roboter für die internationale Weltraumstation, ISS, zu bauen.

Wer kennt nicht den kleinen kugelförmigen Roboter aus »StarWars«, an dem Luke Skywalker seine Kampfkünste übte? Inspiriert durch die Fantasie von George Lucas kündigte die NASA auf ihren Seiten an, einen ähnlichen Roboter für die internationale Weltraumstation, ISS, entwerfen zu wollen.

Der von NASA's Ames Research Center entwickelte »Personal Satellite Assistant« (PSA) soll nach Willen der Konstrukteure die Astronauten mit Informationen versorgen und wertvolle Hilfe zu vielen Problemen liefern. Selbstverständlich soll das Gerät an Bord der ISS schweben und deshalb nur wenig Antrieb brauchen. Als Betriebssystem wählte die Institution Linux aus.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 37 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: StarWars Linux (Anonymous, Di, 31. Juli 2001)
Re: Re: StarWars Linux (michael, Mo, 30. Juli 2001)
Re: Re: StarWars Linux (Sennanio, Mo, 30. Juli 2001)
Re: Re: StarWars Linux (Ralph Miguel, So, 29. Juli 2001)
Re: Re: StarWars Linux (Martin Erdtmann, Sa, 28. Juli 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung