Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. August 2001, 20:57

Software::Entwicklung

DotGNU und Portable.NET schließen sich zusammen

Das DotGNU-Kernteam und der Autor von Portable.NET legen ihre Projekte zusammen.

Die DotGNU-Entwickler und Rhys Weatherly, Autor von Portable.NET, kamen zu der Ansicht, daß ihre Projekte identische Ziele verfolgen und daher ein gemeinsames Vorgehen angebracht sei.

Portable.NET ist eine entstehende Toolsammlung, um.NET-Applikationen zu erstellen und ablaufen zu lassen.

DotGNU, ein Projekt von FreeDevelopers und offizielles GNU-Projekt, will eine komplette freie Alternative zu.NET schaffen. Allerdings will man auch in der Lage sein,.NET-Programme zu erstellen und auszuführen. Bei letzterem paßt Portable.NET natürlich optimal.

Der Zusammenschluß wurde mit FreeDevelopers und der Free Software Foundation (FSF) abgestimmt. Portable.NET wird nun eines der 10-20 Teilprojekte von DotGNU. Rhys Weatherley wurde in das DotGNU-Kernteam aufgenommen, das nun aus fünf Personen besteht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung