Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 6. August 2001, 17:20

Unternehmen

Finanz-Applikationen für Linux

Mit immer mehr Applikationen für das Freie Betriebsystem wächst auch die Unübersichtlichkeit - mit einer wöchentlich erscheinenden Kolumne will der wohl größte Katalog von Freier Software, Freshmeat, die wichtigsten Applikationen vorstellen.

Einer der größten Software-Kataloge für Freie Applikationen, Freshmeat, kündigte an, jede Woche eine Kategorie seinen Benutzern vorstellen zu wollen. Zur ersten Kategorie krönten die Betreiber die Sparte der Finanzsoftware. In einem übersichtlichen Artikel stellt das Freshmeat-Team alle Applikationen vor, die sich sowohl den Themen "Personal finance" wie aber auch "business finance" widmen. Applikationen zur Investment Analyse dürfen in der Auflistung genauso wenig fehlen, wie kommerzielle Finanzsoftware.

Über Mangel an Arbeit werden sich die Initiatoren nicht beklagen dürfen. Insgesammt will das Team fast 300 Kategorien unter die Lupe nehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung